tambach-dietharz.de - :: Tourist-Information / Tel. 036252 34428 :: Urlaub aktiv :: Ski fahren in Deutschland? Kommen Sie nach Thüringen!

Ski

Das Ski-Zentrum in Deutschland: Oberhof in Thüringen

Neben dem Rennsteig und der einzigartigen Natur ist Thüringen auch für seine lange Ski-Tradition in Deutschland bekannt. Besonders Oberhof ist Stützpunkt und Trainingsgelände für Bob-Fahrer, Biathleten, Langläufer und Skispringer. Wenn Sie sich auch vom Wintersportfieber anstecken lassen möchten, dann besuchen Sie einen der zahlreichen Wettkämpfe oder stellen sich selbst auf die Skier!

 

Besuchen Sie die beste Indoor-Ski-Anlage in Deutschland!

überzeugen Sie sich selbst - in Thüringen können Sie auch im Sommer jederzeit Wintersport betreiben. Die Oberhofer Ski-Halle ist in Deutschland einmalig und erlaubt Ihnen, selbst dann Skilanglauf und Biathlon zu betreiben, wenn gerade einmal kein Schnee fällt.

 

Auf insgesamt zwei Kilometern mit Steigungen und Abfahrten trainieren Sie bei konstant minus vier Grad unter optimalen Bedingungen oder haben einfach nur jede Menge Spaß. So kommen Profisportler wie Hobby-Skifahrer voll auf Ihre Kosten, und auch Kinder unternehmen zusammen mit erfahrenen Trainern erste Fahrten auf den schmalen Brettern. Nach einer Runde auf den Skiern können Sie schließlich die vielen weiteren Attraktionen in Oberhof entdecken:

 

  • Rennsteiggarten
  • Rennschlittenbahn
  • Exotarium
  • Hochseilgarten
  • Erlebnisbad
  • Wintersportmuseum.

 

Sie sehen: Oberhof ist nicht nur eines der attraktivsten Ski-Gebiete in Deutschland, sondern wartet auch mit zahlreichen anderen spannenden Freizeitangeboten auf. Wenn Sie noch mehr Tipps für Ihren Urlaub benötigen, stehen wir Ihnen gerne mit diversen Ratschlägen zur Seite. Das Team von der Tourist-Information Tambach-Dietharz freut sich auf Sie!

Ski-Langlauf-Touren

 

Ski-Langlauf-Touren auch unter:

 

www.tambachdietharz-aktiv.de

Telekom

Werbung Berghotel

Werbung Fleischerei Groll

Werbung Taxi Stötzer

Werbung Feriensiedlung

Thüringer Waldbaude

Werbung Waldbaude